Akkreditiv

n; -s, -e
1. WIRTS. letter of credit (Abk. L / C); jemandem ein Akkreditiv eröffnen open a credit in favo(u)r of s.o.
2. POL. (Beglaubigunsschreiben) credentials Pl.
* * *
das Akkreditiv
L; commercial letter of credit; letter of credit
* * *
Ak|kre|di|tiv [akredi'tiːf]
nt -s, -e
[-və]
1) (POL) credentials pl
2) (FIN) letter of credit

jdm ein Akkreditív eröffnen — to open a credit in favour (Brit) or favor (US) of sb

* * *
Ak·kre·di·tiv
<-s, -e>
[akrediˈti:f, pl -ˈti:və]
nt FIN [commercial] letter of credit
bestätigtes \Akkreditiv confirmed letter of credit
unwiderrufliches \Akkreditiv irrevocable letter of credit
ein \Akkreditiv eröffnen/zurückziehen to issue/revoke a letter of credit
* * *
Akkreditiv n; -s, -e
1. WIRTSCH letter of credit (abk L/C);
jemandem ein Akkreditiv eröffnen open a credit in favo(u)r of sb
2. POL (Beglaubigunsschreiben) credentials pl

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Akkreditiv — Akkreditiv …   Deutsch Wörterbuch

  • Akkreditiv — Akkreditiv,das:⇨Beglaubigungsschreiben …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Akkreditiv — Ein Akkreditiv (von lat. credere, glauben, engl. letter of credit (L/C)) ist eine Bescheinigung einer Person oder Körperschaft gegenüber einer anderen. Inhaltsverzeichnis 1 Dokumenten Akkreditiv 1.1 Das Dokumenten Akkreditiv als Instrument der… …   Deutsch Wikipedia

  • Akkreditiv — 1. Charakterisierung: a) Begriff: Der Ausdruck A. bedeutet eine Verpflichtung einer Bank (eröffnende Bank, Akkreditivbank) im Auftrag und nach Weisung eines Kunden (Akkreditivauftraggeber; z.B. ein Importeur) gegen Übergabe vorgeschriebener… …   Lexikon der Economics

  • Akkreditiv — Kreditbrief; Beglaubigungsschreiben * * * Ak|kre|di|tiv 〈n. 11〉 1. Kreditbrief 2. Zahlungsauftrag, Anweisung (an eine Bank) 3. = Beglaubigungsschreiben [→ akkreditieren] * * * Ak|kre|di|tiv, das; s …   Universal-Lexikon

  • Akkreditiv — Ak|kre|di|tiv 〈n.; Gen.: s, Pl.: e [ və]〉 1. Kreditbrief 2. Zahlungsauftrag, Anweisung; Akkreditiv an eine Bank 3. Beglaubigungsschreiben; Akkreditiv für Diplomaten [Etym.: → akkreditieren] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • akkreditiv — <fr.> İdarə və ya şəxsə vermək üçün kredit; müəssisənin digər bir müəssisəyə göstəriş sənədi. Akkreditiv ilə hər yerdə əmanət kassalarından pul almaq olar …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • Akkreditiv — Regeringsfuldmagt …   Danske encyklopædi

  • Akkreditiv — Ak|kre|di|tiv das; s, e [...və] <zu ↑...iv>: 1. Beglaubigungsschreiben eines diplomatischen Vertreters. 2. a) Handelsklausel; Auftrag an eine Bank, einem Dritten (dem Akkreditierten) innerhalb einer bestimmten Frist einen bestimmten Betrag… …   Das große Fremdwörterbuch

  • akkreditiv — ak|kre|di|tiv sb., et, er, erne (regeringsfuldmagt til en diplomatisk udsending; fuldmagt til at hæve penge i en fremmed bank) …   Dansk ordbog

  • Akkreditiv — Ak|kre|di|tiv, das; s, e <französisch> (Politik Beglaubigungsschreiben eines Botschafters; Bankwesen Handelsklausel, Kreditbrief) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.